Bücherschwank #3 | Robert M. Pirsig - Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten

Sendungsnotizen
Carsten kom­men an­fangs die Sprachen durch­ein­an­der, per­zik ist nie­der­län­disch und rus­sisch für Pfirsich, es gibt aber kein ent­spre­chen­des Wort im Englischen.
- Wikipedia: Uerige
- Wikipedia: Zen und die Kunst ein Motorrad zu war­ten
- Wikipedia: Heideggers Technikkritik
- Hermann Maier geht et­was auf den Qualitätsbegriff des Buches ein, wo­bei zu sa­gen ist, was wir im Podcast ver­säu­men, dass grund­sätz­lich bei Qualität von gu­ter Qualität die Rede ist. Es gibt al­ler­dings auch schlech­te Qualität.
- Martin Bäker hat ei­ne le­sens­wer­te Kritik über das Buch ge­schrie­ben.

[ 30.12.2014 | ]

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.